Die französischen weine Die französischen weine
Die französischen weineGarantienVerkaufsbedingungenKontaktSiehe BestellungZurück zur ÜbersichtDie französischen weine
Beaujolais Die französischen weineDie französischen weine
wein Bordeaux
wein Burgund
wein Chablis
wein Champagne
wein Elsasse
wein Languedoc-Roussillon
wein Loiretal
wein Provence
wein Rhônetal
wein Südwesten
Die französischen weine
Die französischen weine
Die französischen weine
Die französischen weine


Sicherheit
Diese Site ist mit einem abgesicherten Zahlungssystem SSL versehen, das die Vertraulichkeit Ihrer Bankangaben bei den Bestellungen garantiert.



Auswahl an Büchern

Wein Service

Beruflicher Raum

Weinlinks
 


B u z e t

Die Herkunftsbezeichnung Buzet fasst in der Region Lot-et-Garonne, am linken Garonne-Ufer erzeugte Rot- (85%), Weiß- und Roséweine zusammen.
Diese charakteristischen und gut lagerfähigen Weine stammen von den Rebsorten Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon ab, was die Rotweine betrifft, und vom Sauvignon, Muscadelle und Sémillon, was die Weißweine betrifft. Die Buzet-Weine sind seit 1973 eine gesetzlich festgelegte Herkunftsbezeichnung.

   

 

Der typischste der Buzet-Weine
BUZET  BARON  D'ARDEUIL

Seit dem Mittelalter als ein Teil des Hochlandes von Bordeaux bekannt, erstreckt sich das in Etagen angelegte Weingebiet von Buzet zwischen Agen und Marmande.
Ursprünglich einem Kloster gehörend, wurde es von Bürgern der Stadt Agen weiter entwickelt. Nach der Reblauskrise nur noch in der Erinnerung existierend, wurde es ab 1956 zum Symbol der Wiedergeburt der Weinberge des Hochlandes.
Der Baron d'Ardeuil ist der für die Buzet-Weine typischste Wein.

Die Baron d'Ardeuil-Weine...

F r o n t o n

Beim Verlassen von Toulouse sehen Sie sofort den Fronton mit seinen Weinbergen, die in breiten Terrassen zwischen Garonne und Tarn stufenweise angelegt wurden. Für einen Laien sehen sie genauso aus wie alle anderen. Sie verbergen jedoch eine ganz originelle Rebsorte: die Negrette. Und woher kommt diese Pflanze? Höchstwahrscheinlich kam sie während der Kreuzzüge aus Zypern. Jedenfalls hat sie den kiesigen, eisen- und quarzhaltigen Boden nach ihrem Geschmack gefunden und erzeugt seit damals Weine mit einem intensiven "Veilchen"-Aroma (Brombeere, Heidelbeere, Veilchen) und einem "kaltschnäuzigen" Nachgeschmack.

Fronton (benannt nach dem Namen der Winzergenossenschaft dieser Stadt), ist der übliche Name der gesetzlich festgelegten Herkunftsbezeichnung der Gegend von Fronton, an der den Bewohnern von Toulouse sehr viel liegt.

 
Kurs auf den FRONTON
CHÂTEAU BELLEVUE LA FORÊT
 
Bellevue La Foret ist ein großes, äußerst bekanntes Weingut in der Gegend von Fronton. Es handelt sich um einen unserer Lieblinge in dieser kleinen Weingegend, die von der Ethik abweicht, dass jeder Rebstock genau seiner Weingegend entsprechen muss.

Dieser Château stammt von den größten Rebsorten ab: Cabernet Franc und Cabernet
Sauvignon zu 25%, Syrah zu 16, Gamay Noir zu 7% und der seltensten Rebsorte: der Négrette zu 52%, exklusiv für diese Herkunftsbezeichnung, die sonst nirgends in der ganzen Welt zu finden ist.

Die Bellevue La Forêt-Weine...

G a i l l a c

Gaillac im Südwesten Frankreichs, im Departement des Tarn, gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Frankreichs. Das Anbaugebiet im Land der Albigenser erstreckt sich auf beiden Seiten Des Tarn und grenzt im Norden an die Mittelalter erbaute Stadt Cordes. Am linken Ufer dominieren karge und steinige Böden, auf denen Rotweine wachsen. Das rechte Ufer besteht aus unterschiedlichen Böden, von der im Tertiär gebildeten Molasse der ersten Berghänge bis zum Granit- und Kalkboden des Cordais-Plateaus. Hier wachsen Weiß- uns Rotweine.
Die Anbaufläche mit dem Anrecht auf die Appellation d'Origine Contrôlée Gaillac ist zur zeit mehr als 2500 ha groß, auf denen fast 165.000 hl Wein produziert werden.
 
Das Innere des Anbaugebiet Gaillacois...
DAS CHÂTEAU MARESQUE
 
Château Maresque erfindet sich im Innere des Anbaugebiet Gaillacois am rechtem Ufer des Tarn, im ersten Berghänge. Wir sind seit 1999 die neuen Besitzer dieses Weingut der 300 jähre alt ist und verfügt über 12 Hektar Appellation Gaillac Contrôlée...

Die Château Maresque-Weine...

J u r a n ç o n

Durch die Lage der Huegel um Monein wird die Sonneneinstrahlung beguenstigt und eine gute Reifung der Trauben garantiert. Unsere Reben wachsen auf den Sued- und Westhaengen des Piemont der Pyrenaeen auf lehmig-schlammigen Boeden , die reich an Steinen sind, die von den Stroemen und Gletschern der Pyrenaeen angechwemmt wurden. Die kargen Boeden ermoeglichen eine exellente Wasserregulierung, was zu einer tiefen Verwurzelung der Weinstoecke fuehrt. Wegen des mageren Bodens ist der Ertrag unserer Weinberge begrenzt. Durch die grosse Menge von Kernen in den Trauben ergibt sich der unverwechselbare und einzigartige Geschmack unserer Weine. Wir respektieren unsere Boeden und die Natur, indem wir organischen Duenger verwenden und gewissenhaft und nach altem Know How in unseren Weinbergen arbeiten...
 
L’esprit Bordenave:
Das Vergnuegen zu teilen...

DAS DOMAINE BORDENAVE
 
Sie begegnen vielen Geniessern des guten Weines, die von unserer Philosophie verzaubert sind: Unsere Leidenschaft fuer den Wein zu teilen und weiterzugeben.
Bieten Sie an Ihrem Tisch unseren Jurancon an, ein Wein, der von den Weinfuehrern und Weinjournalen anerkannt und beachtet wird. Ein seltener und authentischer Wein, geeignet fuer den Alltag, aber auch fuer besondere Anlaesse: ein immer ungetruebtes Vergnuegen.
Ein Genuss, den man in vollen Zuegen zu Hause, mit Freunden, im Weinlokal oder in einem Restaurant erleben kann: Ein epikuraeisches Vorspiel, einzigartige Augenblicke.

Die Domaine Bordenave-Weine...

M a d i r a n

Der Madiran (Rotwein) und Pacherenc aus Vic Bilh (Weißwein) werden im selben Erzeugungsgebiet angebaut. Er wird auf nach Mittag hin orientierten Terrassen, gegenüber von den Pyrenäen gepflanzt. Diese durch die Rebsorte Tannat stark geprägten Weine sind in ihrer Jugend rau und tanninhaltig, werden jedoch nach fünf bis sechs Jahren warm und vollmundig.
 
Eines der Kleinode der Herkunftsbezeichnung
DOMAINE LAFFITTE TESTON
 
Jean-Marc LAFFITTE in MAUMUSSON: ein für den Madirandais typisches Produkt. Das Weingebiet von Teston gehört zu den Kleinoden, die der Bezeichnung Ehre machen.
Die Familie LAFFITTE, Winzer mit langer Tradition, bauen ihre oft äußerst alten, aus 60 % Tannat und 40 % Cabernets Francs und Sauvignon bestehenden Weinstöcke (manche sind über 70 Jahre alt), mit viel gesundem Menschenverstand und der ganzen Geduld der Landwirte an.

Die Domaine Laffitte Teston-Weine...




Wir danken ihnen für ihren besuch !


Die französischen Weine
Siret : 401 551 858
31800 Villeneuve de Rivière - France
Kontakt @ : Les vins français
Den Fachmännern und Zwischenhändlern
stellt "Les vins français" eine ergänzende
Palette zur Verfügung.
Kundendienst
Telefonr : + 33(0) 684 382 629
Fax : + 33 562 003 236
Konzeption & Realisierung : pmd
Nouveau site en préparation : Gestion de contenu Blyss CMS - Design ICOM communication