Die französischen weine Die französischen weine
Die französischen weineGarantienVerkaufsbedingungenKontaktSiehe BestellungZurück zur ÜbersichtDie französischen weine
Beaujolais Die französischen weineDie französischen weine
wein Bordeaux
wein Burgund
wein Chablis
wein Champagne
wein Elsasse
wein Languedoc-Roussillon
wein Loiretal
wein Provence
wein Rhônetal
wein Südwesten
Die französischen weine
Die französischen weine
Die französischen weine
Die französischen weine


Sicherheit
Diese Site ist mit einem abgesicherten Zahlungssystem SSL versehen, das die Vertraulichkeit Ihrer Bankangaben bei den Bestellungen garantiert.



Auswahl an Büchern

Wein Service

Beruflicher Raum

Weinlinks
 
Die nördlichste Weingegend Frankreichs erstreckt sich über die Departements Marne, Aisne, Aube und einige Gemeinden der Departements Haute-Marne und Seine-et-Marne. Die Rebsorten sind: 30 % Pinot Noir, 30 % Chardonnay (Blanc de Blancs) (Weißwein aus hellen Trauben) und 40 % Pinot-Meunier. Der Boden ist karg (kalkhaltig in der Marne und mergelhaltig in der Aube), was die Rebstöcke dazu zwingt, mit ihren Wurzeln tief in die Erde einzudringen, manchmal bis zu 20 Metern.

Die Weinbereitung des Champagners ist Gegenstand ganz besonderer Methoden, deren prinzipielle Etappen das Keltern, das Gären, die Vermischung, die Kohlensäureentwicklung, das Rütteln, das Enthefen und die Dosierung sind.

Man unterscheidet zwischen den Bruts ohne Jahresangabe, den besonderen Reserven, den Jahrgängen, den Blanc de Blancs, den Rosé-Champagnern, den Champagnern Grands Crus 100 % und den Crémants. Das Wort "Champagner" bezeichnet immer einen sprudelnden Wein; während der "ruhige", aus der Champagne stammende Wein den Namen "Coteaux Champenois" trägt und weiß (Bouzy, Sillery, Mareuil,...), rot oder rosé (Riceys) ist.

 
Ein Name, eine Unterschrift...
Champagne Duval Leroy

Seit 1859 im Herzen der Côte des Blancs niedergelassen, gehört das Weinhaus Duval-Leroy heute zu den 10 größten Champagnermarken.

Die Champagner von Duval-Leroy...

Dieser Champagner war insbesondere der Favorit von Napoleon l.
Champagne Jacquesson et Fils
 
Durch seine ersten Erfolge ermutigt, beschloss Claude Jacquesson im Jahre 1798 das Weinhaus zu gründen, das nahezu zwei hundert Jahre später immer noch seinen Namen trägt. Sein Sohn Memmie schloss sich ihm an und sie gaben zusammen diesem Weinhaus den Namen Champagne Jacquesson et Fils...

Die Jacquesson-Champagner...

 
Weine mit viel Ausdruckskraft...
CHAMPAGNE Georges Vesselle
 
Das Weinhaus Georges Vesselle hat sich im 16. Jahrhundert an den Hügeln von Bouzy niedergelassen und erzeugt am Südhang der "Montagne de Reims", nicht weit von Epernay und den Marneufern entfernt, einen der besten Grand Cru 100 %.

Die Champagner von Georges Vesselle...

 
Diese lagerfähigen Weine
können in Ihren Kellern altern...

Die Champagner des Weinhauses Gosset
 
Bei Gosset wird seit vier Jahrhunderten alles getan, damit der Wein des Hauses und dann der Champagner das Know-how eines handwerklichen Familienbetriebs, das eine lange Linie von charantaiser Winzern bis heute überliefert hat, bewahren kann: die Familie Frapin.

Die Gosset-Champagner...




Wir danken ihnen für ihren besuch !


Die französischen Weine
Siret : 401 551 858
31800 Villeneuve de Rivière - France
Kontakt @ : Les vins français
Den Fachmännern und Zwischenhändlern
stellt "Les vins français" eine ergänzende
Palette zur Verfügung.
Kundendienst
Telefonr : + 33(0) 684 382 629
Fax : + 33 562 003 236
Konzeption & Realisierung : pmd
Nouveau site en préparation : Gestion de contenu Blyss CMS - Design ICOM communication